Wurde 'Finding Carter David in Carters Entführung beteiligt? Dieser Spoiler Unterstützt eine dunkle Theory

  • In Default
  • April 8
  • 27 Views
  • 0 comments
sponsored links

Es ist offiziell: Ich bin tief in Finding Carter investiert. Wenn Sie sich nicht, sollten Sie. MTV-Sommer-Drama erzählt die Geschichte von Carter Stevens, einem 16-jährigen Mädchen, die mit der Familie war sie 13 Jahre später wieder zusammen entführt wird. Leider Carter noch vermisst ihre anderen Familien, insbesondere ihre "Mutter" Lori, den ihre biologische Familie zieht es vor, als "Carters Entführer." Aber es gibt mehr zu Lori Entführung Geschichte als das Auge. Warum hat Lori stehlen Carter weg von ihren leiblichen Eltern? Im Moment haben wir keine Ahnung - aber nach Lori, es gibt eine ganze Menge darüber, dass Carter weiß es nicht. Und es haben könnte viel mit biologischer Vater Carter, David zu tun.

Soweit wir wissen, David und Elizabeth waren beide am Boden zerstört, als sie merkten, dass jemand ihre Tochter vor 13 Jahren übernommen. Nun, da Carter ist zurück, sowohl David und Elizabeth machen versucht, mit ihren einst gegangen Tochter verbinden. Es ist besser, die für David, zum Teil, weil Carter hatte nie eine Vaterfigur in ihrem Leben, während alles, was Elizabeth hat sofort im Vergleich zum "perfekten" Mutter Lori. Aber unter Davids guter Kerl Außen sind viel dunkler Geheimnisse. Wir wissen bereits, dass David heimlich ein Buch über Carters Rückkehr in die Heimat - etwas Carter ausdrücklich verbieten. Während die Scheiße wird unweigerlich traf den Ventilator, wenn Carter erfährt von den kleinen Nebenprojekt, es gibt eine Chance, dass David könnte ein Geheimnis so schrecklich, dass es ihre Familie für immer ruiniert werden versteckt.

Nach der Schauspieler, der David, Alexis Denisof spielt, werden wir einige "interessante und überraschende Dinge" über David zu lernen, da die Saison geht weiter. David hat eine dunkle Seite - und es kann dunkler als wir ursprünglich erwartet. Könnte David versehentlich für Carters Entführung verantwortlich? Es gibt eine Theorie, die Carters Entführung erklären würde, und es wäre für David sehr, sehr schlecht.

Wurde 'Finding Carter David in Carters Entführung beteiligt?  Dieser Spoiler Unterstützt eine dunkle Theory

Wir wissen, dass David ist keine perfekte Person oder Vater - er hat eine Menge von Unsicherheiten über Geld und ist eindeutig durch seinen Mangel an Erfolg als Schriftsteller enttäuscht. David ist auch ein wenig selbstsüchtig - er ist bereit, Carters Glück und Vertrauen zu opfern, damit er wieder an der Spitze der Bestsellerliste mit seinem Buch Finding Carter sein. Teil von Davids Unsicherheit kommt von der Tatsache, dass seine Frau Elizabeth ist derjenige, der vollständig unterstützt die Familie, während er als Schriftsteller zu kämpfen. Und es ist nicht nur Elizabeth Karriere, die die Familie all die Jahre unterstützt, aber Familie Geld Elizabeths, auch. Wir wissen, dass Elizabeths Eltern relativ wohlhabend sind - Carters Großmutter hatte keine Bedenken, was Elizabeth Geld für ein neues Auto für die Mädchen zu kaufen.

Diese Informationen über David und Elizabeth Familie öffnet die Tür zu einem beunruhigenden Möglichkeit. Oft Entführer ein Lösegeld im Austausch für die Person, die sie haben zu bieten. Es gibt viele Geschichten von Menschen vorgetäuscht Entführungen, um ihre Hände auf einige der Lösegeld bekommen (ich meine, nur zuschauen jeden Film noir) und es gibt eine Möglichkeit, dass es sich hier im Spiel. Vor 13 Jahren, David, ein kämpfender Schriftsteller nicht in der Lage, die Rechnungen für seine wachsende Familie zu zahlen, beschlossen, einen Plan, um etwas Geld zu generieren schlüpfen. Zu wissen, dass Elizabeth Eltern waren sehr wohlhabend, aber zu stolz, um Geld von ihnen anzunehmen, um seine Schulden zu decken, beschloss er, sich mit einem Plan. Er fragte Lori, auch in Geldnöten, zu "entführen" Carter und bitten Sie um ein Lösegeld im Austausch für ihre sichere Rückkehr, die sie würden dann Split. Natürlich ging der Plan schief, und Lori lief mit Carter - und David profi aus ihrer Entführung.

Wurde 'Finding Carter David in Carters Entführung beteiligt?  Dieser Spoiler Unterstützt eine dunkle Theory

Die Suche nach Carter fährt oft nach Hause den Punkt, dass das Leben nicht "black and white" - es gibt nicht so etwas wie jemand, der reinen gut oder pure Böse ist. Wenn die obige Theorie richtig ist, David würde nicht unbedingt eine schreckliche Person - er versuchte, seine Familie zu helfen, wenn auch irrtümlich. Und Lori würde nicht unbedingt eine schlechte Person entweder - unter Carter war falsch, aber angesichts der Umstände, kann sie geglaubt haben, es sei besser für Carter, mit ihr als mit David sein.

Dies ist nur eine Theorie in einer Reihe von Theorien über Carters Entführung, aber die Puzzleteile nicht zusammenpassen. Es ist bis zu MTV, wann sie uns die ganze gesamte Bild.

Bilder: MTV

Posts Carousel

Latest Posts

Most Commented

Featured Posts