Warum das so ist Sexiest Movie Scene Haupt

  • In Default
  • October 22
  • 1 Views
  • 0 comments
sponsored links

Warum das so ist Sexiest Movie Scene Haupt

Photo: 'Haben not Look Now "

Es ist keine Überraschung, dass die Schöpfer von Masters of Sex, der gefeierte Showtime-Serie, die gerade für die zweite Staffel, Anspruch als primäre Einfluss der berüchtigten Sex-Szene aus dem Film 1973 kehrte Sie not Look Now. Sie setzten sich zu 50 Sex Szenen aus verschiedenen Filmen, wenn Sie die Show Fliegeruhr, und das ist, was sie bestimmt, nach einem Interview mit der Zeit:

So euch angeschaut 50 Sex-Szenen. Was war die sexy?

[Michelle] Ashford: Wir waren uns einig, dass Do not Look Now, das Donald Sutherland und Julie Christie Film von 1973 war denkwürdig sexy. Michael Sheen (der Meister spielt) haben es geliebt. Wir haben es geliebt. Und unser Direktor, John Madden, sagte: "Jeder Liebesszene, die ich je gerichtet habe wurde von dem Film beeinflusst." Also, wenn wir gingen hin und schaute sich den Film noch einmal, wir haben versucht, herauszufinden, was waren wir alle der Reaktion auf. Wir haben einfach angenommen, es darf nicht versuchen, sexy zu sein werden. Aber das ist eigentlich nicht der Fall - der Sex ist sehr sexy. Aber was sie taten, war sie ein Schuss Sex-Szene und dann intercut es mit all diesen Aufnahmen dieses Paar nach dem Sex, immer bereit zu gehen für den Abend. Und so die Folgen des Zusammenseins ist auf ihren Gesichtern, was diese Intimität zu ihnen meinte. Und so ganz plötzlich Sie eine ganze Geschichte zu bekommen, weil Sie sehen, das Geschlecht, aber du bist auch die Wirkung des Geschlechts zu sehen.

Es ist selten ein Liebesspiel noch heißer Folge oder schärfer, als die, die in Nicolas Roeg Drama vorgestellt, über ein paar (Donald Sutherland und Julie Christie), die in Venedig in der Zeit nach Unfall ertrinkt ihre junge Tochter. Ein Film von Erzähl Fracturing, verwirrend Halluzinationen, und Vorschlägen des Übernatürlichen markiert, es ist ein Meisterwerk über die verschlungenen Beziehungen zwischen Schmerz und Leiden, den Tod und die Liebe. Und es ist eine, die am besten für seine frühen Instanz von Sutherland und Christie Überwindung ihrer Trauer und wieder emotional über fleischlichen Umarmung erinnerte bleibt - und das nicht nur, weil es lange gemunkelt, dass die Schauspieler nicht, ähem, nur handeln.

Die Debatte darüber, ob Sutherland und Christie tatsächlich Sex in Do not Look Now zweifellos trägt zur Reputation der Szene (Roeg, für was es wert ist, sagt, es simuliert wurde). Doch was wirklich setzt es so unvergesslich ist Roeg scharfsinnige Inszenierung und Regie. Als sie nebeneinander auf dem Bett liegen, sich langsam Christie, streicht etwas gedankenlos der Nackt Sutherland zurück, die ihn in ihre Hand zu küssen - casual liebevolle Gesten, die das Moment der Intimität zu erhöhen, und treiben die beiden, ihre volle Aufmerksamkeit zu einander drehen . Bald sind Kleider abgestreift und das Fleisch wird zusammen in einer Weise, die sowohl umständlich und unberührt sind gedrückt. Es gibt ein rausch-Hals über Kopf-in-jeder-andere Qualität zu der Szene, eine impulsive und unkontrollierbare Dynamik zu Sutherland und Christie greifen einander an, sich umdrehen, und auch nur zu versuchen etwas unbeholfen Manöver, als wenn es scheint, dass Christie Stoßen ihr Gesicht in Sutherland Achselhöhle, und er wiederum wickelt seinen Arm um ihre Körper so scheint es fast so, er wird sie über seine Schulter zu kippen.

Solche inelegance gibt der Sequenz, die eine überzeugende Naturalismus, und ist Teil der Grund, warum Menschen denken immer noch, die beiden Stars waren nicht für die Kamera vorgetäuscht. Die weitere Verbesserung der Szene ist aber Roeg meisterhafte Entscheidung, Aufnahmen der beiden im Bett mit postkoitale Clips von ihnen beim Anziehen zu verweben. Das Gegeneinander führt zu einer Reihe von zarten Bildern Echos (auch für den Rest des Films zu finden), so dass der Anblick von Christie Einleitung Sex durch Streicheln Sutherland ist wieder von einem ähnlichen Rechtsaktes gespiegelt, wenn die beiden Verlassen ihrer Wohnung, und ein Blick der ihm seine Hand auf ihren Arsch auf den Abschluss ihrer Liebesspiel wird auf ähnliche Weise durch Sutherland verhalten ebenfalls dupliziert, wie sie durch einen Flur Tür gehen. Solche Regie Schnörkel schaffen ein Gefühl von Harmonie zwischen Vorspiel, Geschlechtsverkehr, und die Abkühlzeit direkt nach, Verflechtung alle drei als ebenso wichtig Phasen des Geschlechts.

Darüber hinaus in den Momentaufnahmen von Christie und Sutherland setzen auf ihre Kleidung, Do not Look Now schlägt beide Charaktere Befriedigung aus der Sex, den sie gerade hatten. In entsprechenden Bilder von Sutherland sitzt auf seinem Bett mit einem gedämpften Grinsen auf seinem Gesicht, und von einem glücklichen Christie leckt ihre Lippen, als sie in den Spiegel schaut, verbessert Roeg die Erotik der laufenden Geschlecht des Ehepaares, indem Sie gleichzeitig die zeigen, wie viel Spaß jeder Charakter ableitet von ihm selbst, wenn es vorbei ist. Indem wir sowohl die Sex und was danach kommt, wird die Folie verbessert seine Porträt Zufriedenheit seiner Charaktere - und im Bad teuflischen Lächeln Christies, vermittelt ihr Maß an Selbstzufriedenheit mit ihrem Partner gründlich begeistert. Das Ergebnis ist eine Folge dessen eigene dauerhafte Macht kommt von seiner Erkenntnis, dass, wenn Sex ist wirklich toll, verweilt das Vergnügen.

Siehe auch: Die Sex-Szene ist tot

Siehe auch: Die 11 Top Sexy Movie Scenes

Von der Redaktion der

Von: Cosmopolitan

Posts Carousel

Latest Posts

Most Commented

Featured Posts