Video-Anwendungen für College gehören damit Bei Goucher College, also Elle Woods hatte die richtige Idee

sponsored links

Seien wir ehrlich, wer von uns nicht sehen wollte Legally Blonde und bekommen etwas verärgert, zu wissen, dass es keine Möglichkeit gab College Admissions Beamten (ganz zu schweigen von der Harvard Beamten) jemals eine Videoanwendung zu akzeptieren, egal wie künstlerisch (sprich: nackt) es war? Aber wir leben in der Selfie Alter, und ein College weiß es sicher. Goucher College nimmt ab sofort zwei Minuten Video-Anwendungen an Stelle der Zulassung Essays, SAT Partituren und Abschriften. Ist das die nächste Stufe der Bildung?

Haben Sie ein D in der Biologie und bombardiert Ihre SATS, aber super-praktisch mit Ihrem iPhone-Cam? Ab 2015 können Sie noch bekommen ein Dandy geisteswissenschaftliche Ausbildung. Hier ist, wie es funktioniert: Statt durch Ihren Standard Common Application, die Sie einfach auf einen Link zu Goucher die Video App klicken ("App", wie in "Anwendung", nicht eine herunterladbare App, leider).

Anstelle der Testergebnisse und Schulzeugnisse, ein paar Fragen, um mit Ihren finanziellen Hintergrund und Zukunftspläne zu tun antworten Sie (zB "Was ist Ihr Haupt akademischem Interesse?"), Und dann drei Dateien hochladen. Zwei von ihnen haben zu High-School-Werke sein (obwohl nur einer von ihnen eine Schreibzuweisung), und die dritte ist eine Zwei-Minuten lange Video. Von Ihnen, von Ihnen, über Sie.

Video-Anwendungen für College gehören damit Bei Goucher College, also Elle Woods hatte die richtige Idee

Die Eingabeaufforderung für das Video ist angemessen selbstreflexiven: "Wie fühlst du dich auf Goucher sehen?" Sie sind nicht auf die Qualität des Video beurteilt, wenn Sie aufgefordert "kreativ" (Elle inspirieren sein wirst zu erhalten! in den Pool und zwinkern suggestiv Nein, auf den zweiten Gedanken, tun das nicht). Sie können so lässig wie Sie wollen, ist das einzige, was sie brauchen, damit Sie mit, zu öffnen "Hallo, mein Name ist (was auch immer Ihr Name) aus (wo immer Sie sind aus)."

Ob das Genie oder der Untergang geweiht Selfie-Kation unseres Bildungssystems, ich bin nicht ganz sicher. Es ist auf jeden Fall wichtig, zu erkennen, dass nicht jeder beurteilt die gleiche Art und Weise, und dass wirklich kluge Leute können wirklich schrecklich Noten zu bekommen. Verschiedene Möglichkeiten, sich auszudrücken und zu bewerten sind sicherlich notwendig, und es ist an der Zeit, sie als solche erkannt werden. Die Rolle der Technologie verlagert, und wächst immer mehr von entscheidender Bedeutung für den Lernprozess. Aber wie viel kann in einem Zwei-Minuten-Video angezeigt werden? Und wenn Sie nicht mit dem Bewerbungsvorgang zu behandeln, dann, wie gut Sie einen Vollzeit-College-Ausbildung, wenn auch ein Liberal Arts "zu verwalten?

Video-Anwendungen für College gehören damit Bei Goucher College, also Elle Woods hatte die richtige Idee

Nina Kasniunas, Berater bei der Entwicklung des Video-Anwendung, die in einer Pressemitteilung:

In der Revolution in den Medien und die Hochschulbildung von heute, wird unweigerlich Hochschulen müssen alle Werkzeuge zur Verfügung zu verwenden, um die Schüler zu übernehmen und deren mögliche. Diese Innovation im Zulassungs ist ein natürlicher Schritt für Goucher, weil wir für Studenten, die die Herausforderung des Teilens ihre intellektuellen Leidenschaften und Interessen mit der Kraft der Video umarmen suchen.

Goucher, im Jahre 1885 in Baltimore gegründet, ist die erste Hochschule, die Standard-Bewerbungsprozess vollständig mit einem Video zu ersetzen. Das ehemalige Frauen-College (die mehr Männer als Frauen hat jetzt), die bereits bekommen hat eine ziemlich hohe Zulassungsrate von 73 Prozent, aber der etwa 2600, die zugelassen sind, weniger als 400 einschreiben. Vielleicht, zumindest die Video App wird einige Möglichkeiten bei der Veränderung dieser Zahlen gehen.

Bilder: Getty Images (2)

Posts Carousel

Latest Posts

Most Commented

Featured Posts