Umweltfreundlich Schönheit Pick of the Day: Susanne Kaufmann Superhydrating Körperöle

  • In Default
  • September 22
  • 5 Views
  • 0 comments
sponsored links

Umweltfreundlich Schönheit Pick of the Day: Susanne Kaufmann Superhydrating Körperöle


In dieser Woche zum Gedenken Tag der Erde, Vogue.com feiert einige der besten in gut-for-the-Planet-Schönheit beweisen, dass die Ökologisierung Ihre Routine nicht mehr bedeutet, sich mit weniger.

Im Jahre 2003 eingestellt Susanne Kaufmann zu ihr Ur-Ur-Großväter Hotel Post Bezau-einem ehemaligen Post wandte malerische Resort etablierten Hoch in Österreich die Bregenzer Wald in 1850 durch den Bau eines Spa, das alle-natürliche Behandlungen vorge erweitern. Bei ihrer Suche nach chemischen, Konservierungsmittel und farbfreien Hautpflegeprodukte tauchte kurz, um die Schaffung ihrer eigenen Verwendung foraged alpinen Zutaten wie Rosmarin, Rosskastanie und Kamille setzen sie.

Heute umfasst ihr selbstbetiteltes organische Linie alles aus einer Après-Ski-alkalischen Bad Pulver (denken österreichischen Bittersalz, nur chicer) zu einem Nachtkerzensalbe für rissige, trockene Haut, und eine entgiftende Mohn Gestrüpp. Mit Sommer gleich um die Ecke, kann es jedoch ihr Angebot an gezielten Körperöle, die wirklich die Aufmerksamkeit einzufangen.

Kaufmann Granatapfel Formel bekämpft freie Radikale, während ihr Arnika Mischung verhindert Trockenheit und Dehnungsstreifen; es ist ihr einfach mit dem Namen Body Oil jedoch, die befeuchtet und regeneriert mit einem starken Cocktail aus Hagebuttenkernöl, Ringelblumenöl und Johanniskraut, die sofort Strand-ready Gliedmaßen verspricht. Denn in diesen Tagen, sollte auch Ihre Feuchtigkeitscreme Multitasking.

Posts Carousel

Latest Posts

Most Commented

Featured Posts