Trauernde Tochter Jinna Yang bereist die Welt mit Pappausschnitt spät Vater

  • In Default
  • March 21
  • 0 Views
  • 0 comments
sponsored links

Als 52-jährige Virginia Vater Jay Kwon Yang starb an Magenkrebs im Jahr 2012, ohne sich seinen Traum vom Reisen um die Welt zu erfüllen, seine trauernde Tochter Jinna Yang entschieden, Hommage an ihren verstorbenen Vater zu zahlen, indem sie ihn auf der Reise, die er noch nie erhielt zu gehen - nun, in einer Art und Weise des Sprechens.

Für den gesamten Monat April, 25-jährige Yang, der in New York lebt, reiste quer durch Europa mit einem tragbaren lebensgroßen Pappaufsteller von ihrem Dad. Auf dem Weg, für Bilder posierte sie mit der Aussparung vor einer Vielzahl von berühmten berühmten Sehenswürdigkeiten wie dem Schiefen Turm von Pisa, den Eiffelturm, Rom das Kolosseum, und vieles mehr. Nach Hause zurückgekehrt, erzielte Yang die Serie von Fotos auf ihrem Blog und Social Media-Konten mit dem Hashtag #ForMyFather. Die Bilder gingen schnell viralen und es ist nicht schwer zu sehen warum. Schauen Sie sich ihre Collage von ihnen unten.

Während einige Kommentatoren haben schnell kritisieren Yang, auch den Aufruf des Fotos fake, hat die überwiegende Mehrheit von ihrer Geste berührt. "Es ist traurig, dass die Menschen in Frage, die Echtheit des gesamten Projektes, aber ... Ich bin dankbar für die positive Unterstützung, die ich aus der Community erhalten", sagte sie CNN.

Trauernde Tochter Jinna Yang bereist die Welt mit Pappausschnitt spät Vater

Yang fuhr fort zu sagen, dass sie nicht die Fotos bearbeiten leicht zu "säubern" den Rändern um den Ausschnitt, aber dass ihr Ziel war es nicht, um die Bilder sehen inszeniert. "Das Ziel dieses Projektes war es nicht um das perfekte Bild zu machen, aber den Frieden, um meine Familie zu bringen und zu begeistern Menschen, die Hoffnung und den Mut haben, auch weiterhin zu finden", sagte sie.

Trauernde Tochter Jinna Yang bereist die Welt mit Pappausschnitt spät Vater

Inspiriert durch ihre erste Auslandsreise wird Yang auf einen weiteren Europatour im Juli planen.

Persönlich Yangs Bilder finde ich schön und ihre Geste unglaublich bewegt. Jeder hat seinen eigenen Weg zu finden, nach der Schließung eines geliebten Menschen stirbt und das war eindeutig ihre Methode zu finden, Frieden mit dem Tod ihres Vaters. Gut für sie zu nehmen es auf sich, um auf solch eine unglaubliche Reise auf eigene Faust unternehmen. Ihr Vater kann nur dort in Kartonform gewesen sein, aber ich bin sicher, dass sein Geist war mit ihr den ganzen Weg.

Bilder: greaseandglamour / Instagram

Posts Carousel

Latest Posts

Most Commented

Featured Posts