Sweet Memories: Warum Riechen erinnert uns an

  • In Default
  • September 29
  • 4 Views
  • 0 comments
sponsored links

Sweet Memories: Warum Riechen erinnert uns an

Manchmal werde ich sein, auf der Straße an einem normalen Tag, nur ganz in Gedanken versunken, als plötzlich werde ich einen Hauch von etwas, das hervorbringt, eine Flut von Erinnerungen so mächtig, dass es fast klopft mir auf zu fangen. Und ich rede nicht von exotischen Düften wie die Tuberose lei trug ich bei meiner Hochzeit; diese sind run-of-the-mill Aromen, die in den meisten Drogerien und Einkaufszentren zu finden sind. Zum Beispiel, wenn ich meine Haare gewaschen mit Pantene Pro-V bei einem Freund zu Hause vor kurzem, wurde ich sofort wieder auf Sommer-Camp 1988, wo ich Duschen in einem gemeinsamen Blockhaus transportiert, schlich sich in der Nacht, und "verliebte "zum ersten mal.

Ein anderer Tag, als ich traf eine sehr glamouröse Frau an einer Kunstmesse in Los Angeles, war ich so durch den Geruch ihres Parfüms, die ich nicht selbst auf, was sie sagte zu konzentrieren in meiner Erinnerungen abgelenkt, so gefangen war ich Sein Zimmer ersten Jahr am College meiner besten Freundin, als sie machte sich bereit zu gehen für die Nacht-und erfüllten die Luft mit dem gleichen Duft wie sie spritzed sie an ihren Handgelenken. Ich konnte alles zu diesem Moment, der Form der Parfümflasche vorstellen, die Kleidung, mein Freund trug, und auch die Musik, die gespielt, alles war da ein Fremder in einer Kunstgalerie wurde die gleiche Duft fünfzehn Jahre später tragen.

Zuerst dachte ich, ich hatte eine Art von supersniffer, die alleine gezaubert diese klaren Vorstellungen für mich, aber ich bin nicht der einzige, nachdem alle. Im Gegenteil, der fünf Sinne des Menschen, der Geruchssinn (auch als olfaction bekannt) ist das stärkste Trigger Speicher für die meisten Säuger.

Eine Geruchs Journey
Etwa tausend Sensoren gibt es in der menschlichen Nase, und sie in der Lage Aufnehmen bis zu zehntausend verschiedene Gerüche sind. Die Form der Moleküle, die jeweils Geruch besteht aus einzigartig für diesen bestimmten Aroma. Wenn wir einatmen, diese Moleküle absorbieren die wir in unsere Nasengänge, worauf sie an komplementäre Chemorezeptoren binden im Riechepithel, ein Ein-Zentimeter-Quadrat-Patch von Gewebe über und hinter unseren Nasenlöchern, die speziell zur Identifizierung bestimmter Gerüche verantwortlich ist. Diese Chemorezeptoren senden Sie dann Informationen über die spezifischen Duft limbischen System des Gehirns, der die Signale durch einen Vergleich mit früheren Erfahrungen die Person mit der gleichen oder einer ähnlichen Geruch Gerüche hatte liest.

Das ist nicht nur die Rolle des limbischen Systems, wenn-es regelt auch die Stimmungen und Gefühle und dient als eine Art Lager für Speicher. Darin liegt der Grund, warum bestimmte Aromen provozieren bestimmte Erinnerungen so kraftvoll: als das limbische System erhält einen besonderen Duft, der die smeller zuvor erlebt, ruft es automatisch weiter die Erinnerungen mit dieser Erfahrung verbunden und so schmiedet eine lang anhaltende Bindung zwischen dem Duft und die Geschichte dahinter.

Subliminal Düfte
Viele Forscher haben mit konstruktiver praktische Anwendungen für olfaktorische Gedächtnis experimentiert. In der Ausgabe der Zeitschrift Science März 2007, zum Beispiel, Björn Rasch, Christian Büchel, Steffen Gais und Jan Born beschreibt die Ergebnisse einer Studie, sie darüber, wie Schlaf und vertraute Gerüche gleichzeitig arbeiten schien Speicher der Teilnehmerinnen zu stärken durchgeführt, um wenigstens während der Phase von Schläfrigkeit im Tiefschlaf bezeichnet. Diese vier Wissenschaftler gefragt, Medizinstudenten, ein computergestütztes Memory-Spiel, in dem sie versucht, identische Paare von Karten, indem Sie die Karten einzeln, dann erinnern, wo sie würden jedes Kartenspiel gesehen zu schaffen spielt. Einige Schüler haben diese Übung in einem Rosenduft Raum, während die andere nicht. Sobald die ehemaligen Teilnehmerkreis hatte den Tiefschlaf der Bühne in der Nacht erreicht, verabreicht die Wissenschaftler eine zweite Dosis von Rosenduft, ihre Nasenlöcher.

Wenn die Teilnehmer geweckt, die Forscher gefragt, sie alle zu versuchen, die Lage der Karten, die sie am Tag zuvor im Spiel gesehen hatte wieder zu verwenden. Der Gruppe, die mit dem Rosenduft ausgesetzt waren, erinnerte sich 97 Prozent der Karten Platzierung richtig, verglichen mit nur 86 Prozent der Schüler, die in der unscented Zimmer im Spiel gewesen war.

Wake up and smell die Rosemary
Die Befürworter der pflanzliche Heilmittel haben lange geglaubt, dass Rosmarin ist ein Stimulans des Gehirns, die die Menschen erleichtert speicher in der Tat, die verlassenen Zeichen Ophelia äußert sogar die Zeile: "Es gibt Rosmarin, das ist für Erinnerung" in William Shakespeares Hamlet. Die Website HowStuffWorks.com empfiehlt die Verwendung der Kräuter als Basis einer Rezeptur für eine Speichersteigernde akademische Hilfe. Kombinieren Sie zehn Tropfen Rosmarinöl, sechs Tropfen Zitronenöl, ein Tropfen Muskatellersalbei Öl und 2 Unzen destilliertem Wasser in eine Sprühflasche. Sprühen Sie die Mischung auf ein Tuch und schnuppern Sie das Tuch mehrmals während des Studiums für eine Prüfung; dann nehmen Sie die gleiche Tuch, um die Prüfung vor Ort und atmen Sie den Duft, während die den Test. Theoretisch als limbisches System verarbeitet diese mittlerweile bekannte Geruchssignale, die Informationen, die Sie untersucht werden, um Ihnen mehr Klarheit zurück.

Herumzuschnüffeln
Obwohl Tiere regelmäßig vertrauen viel stärker auf ihren Geruchssinn an einem Tag zu Tag zu, wo sie gespeichert haben Essen zu erinnern, um Angst zu erkennen, und um ihre Partner-als Menschen, das bedeutet nicht, wir sollte die Macht der Nase zu unterschätzen, da sie in einer Weise, die wir sind nicht einmal bewusst, manchmal profitieren Sie uns: sogar eine stillende Kind kann seiner Mutter bestimmten Duft aus, dass jedes anderen stillende Mutter zu unterscheiden. Zugegeben, da Tausende von Gerüchen durchlaufen unsere Nasengänge jeden Tag, wir sind verpflichtet, über eine Vielzahl von Gerüchen, die wir lieber nicht erinnern zu kommen, aber mit weniger empfindlich Sniffer würde bedeuten, wir würden auf dem himmlischen Duft verpassen Maiglöckchen und dem köstlichen Duft von Omas Apfelkuchen-und all die schönen Erinnerungen, die sie begleiten.

Posts Carousel

Latest Posts

Most Commented

Featured Posts