Shel Silversteins "Faustrecht der Großstadt" hat immer noch Lektionen für uns Grownups

  • In Default
  • February 27
  • 17 Views
  • 0 comments
sponsored links

Zehn Jahre nach seiner herzzerreißenden Kinderbuch The Giving Tree veröffentlicht wurde, Shel Silversteins Redakteur Ursula Nordstrom bei Harper & Row überzeugte den Autor, einen Gedichtband schreiben. Im Jahr 1974, Silverstein veröffentlicht Faustrecht der Großstadt, und widmete es, ganz wörtlich, "Für Ursula."

Er war nie ein Mann Poesie, sagt er sich. Aber das war, warum er so gut darin. Seine schrullige, Konversation Stil, gepaart mit seiner Strichzeichnung Karikaturen, wurde Freund unter Kinder und Eltern.

Auch Johnny Cash fiel für Silversteins Stil. Spaßtatsache: Silverstein einen Grammy im Jahr 1970 für das Schreiben des Gedichts "Boy Named Sue", die, natürlich, Cash sang im Staatsgefängnis von San Quentin in Kalifornien im Jahr 1969. Es wurde einer seiner größten Hits.

In einem 1975 Interview mit Publishers Weekly sprach Shel Silverstein, wie er fiel in der Arbeit als Karikaturist und Autor.

Als ich ein Kind-12-14 war, um dort, ich würde viel lieber gewesen, eine gute Baseball-Spieler oder ein Hit mit den Mädchen, aber ich konnte nicht Ball spielen. Ich konnte nicht tanzen. Glücklicherweise haben die Mädchen nicht, dass ich. Nicht viel hätte ich dagegen tun. Also fing ich an zu zeichnen und zu schreiben. ... Mit der Zeit lernte ich, wo ich anziehen Mädchen, ich war schon in Arbeit, und es war mir wichtiger. Nicht, dass ich nicht lieber Liebe machen, aber die Arbeit zur Gewohnheit geworden ist.

Während der Giving Tree noch konsequent zählt darüber auf Listen der Top-Kinder-Bücher aller Zeiten, Faustrecht der Großstadt wird immer einen Platz in den Herzen der Kinder und Erwachsenen zu halten.

Was macht Faustrecht der Großstadt so groß?

Silverstein sprach nie auf uns als Kinder. Er wandte sich echte Kindheit Sorgen, und er sie ernst nahm - wenn auch in einem ganz phantastische Weise.

Nehmen Sie zum Beispiel, ein Kind, das den ganzen Tag hört auf seine Eltern, seine Lehrer, seine älteren Geschwister, seine Babysitter, und weiter und weiter:

Hören Sie sich die MUSTN'TS, Kind,

Hören Sie sich die DON'TS

Hören Sie sich die SHOULDN'TS

Die IMPOSSIBLE die WON'TS

Hören Sie sich die NIE HAVES

Dann hört der Nähe me-

Alles kann passieren, Kind,

ALLES kann.

Silverstein war eine Inspiration für Kinder, jemand, der in unserer Sprache mit uns zu reden könnte und dann flüstern Geheimnisse, die vielleicht unsere Ältesten nicht immer sagen uns. Und er winkte uns in seine Worte mit einem Gedicht an den Start.

Shel Silversteins "Faustrecht der Großstadt" hat immer noch Lektionen für uns Grownups

Er gab uns das Gefühl, als wären wir ein Teil von etwas durch das Hören auf das, was er zu sagen hatte.

Und er wusste, dass unsere Probleme; Junge wusste er unsere Probleme.

Achtzehn saftigen, leckeren Geschmacksrichtungen
Schokolade, Kalk und Kirsche,
Kaffee, Kürbis, Fudge Bananen
Karamellcreme und Boysenbeere.
Steiniger Weg und gerösteten Mandeln,
Butterscotch, Vanille-Dip,
Butter brickle, Apple Welligkeit,
Coconut und Mokka-Chip,
Brandy Pfirsich und Zitrone Pudding,
Jede Schaufel schön, glatt und rund,
Tallest Eistüte in der Stadt,
Liegen dort (schnief) auf dem Boden.

Warum lieben wir es noch?

Wenn Sie glauben, Shel kann nicht auf die einzelnen Dating-Szene in unserem Alter, die gerade gelesen dieses Juwel:

Wenn du mich heiraten willst, hier ist was Sie tun müssen:
Sie müssen lernen, wie man eine perfekte Huhn-Knödel Eintopf zu machen.
Und Sie müssen mir löchrigen Socken zu nähen,
Und beruhigen meine unruhigen Geist,
Und entwickeln die Geschicklichkeit für Kratzen meinem Rücken,
Und halten Sie meine Schuhe makellos glänzte.
Und während ich muss Rechen die Blätter,
Und wenn es hagelt und schneit
Sie müssen die zu Fuß zu schaufeln ... und immer noch, wenn ich spreche,
Und-hey-wo gehst du hin?

Und es ist noch deutlicher als Erwachsener die Magie, Silverstein hat in seinen Gedichten, und wie wahr seine Worte klingen kann. Ohne anscheinend gefällt, kann er Ihnen wenig Lektionen fürs Leben in seinem dummen Worte.

Shel Silversteins "Faustrecht der Großstadt" hat immer noch Lektionen für uns Grownups

Und er weiß, wie es ist, wenn Sie den Tag einfach nicht richtige Gefühl. (Wie jeden Montag.)

Warum ist es an einigen Tagen
Ihre Kleidung einfach nicht passen?
Ihre Hosen sind zu kurz
Um umgebogen oder sitzen,
Ihre Ärmel sind zu lang
Und Hut ist zu fest ange -
Warum ist es an einigen Tagen
Ihre Kleidung nicht das Gefühl, nicht wahr?

Und Silverstein war in der Lage, dies alles mit Poesie zu tun -, die viele könnte argumentieren, nicht in der Regel die am leichtesten zugängliche literarische Medium. Aber seinen einzigartigen Stil und seine Bereitschaft, die bestehenden "Regeln" zu brechen wirklich zeigt, wie klug Poesie sein kann.

Wenn Sie geliebt Faustrecht der Großstadt, die Ihnen gefallen könnten ...

Lesen Faustrecht der Großstadt als Kind (hoffentlich) öffnete die Augen, um die Poesie wie ein Erwachsener. Anstatt Klappentexte der folgenden Optionen, werde ich zitiere Teile der Dichtung enthalten, und Sie haben alle für sich selbst entscheiden, ob Sie möchten, dass in weiteren tauchen.

1. Howl von Allen Ginsberg

Shel Silversteins "Faustrecht der Großstadt" hat immer noch Lektionen für uns Grownups

Ich sah die besten Köpfe meiner Generation zerstört durch
Wahnsinn, hungern hysterisch nackt,
schleppten sich durch die Neger Straßen im Morgengrauen
auf der Suche nach einem wütenden fix,
angelheaded Hipsters brennen für die alte Himmels
Anschluss an die Sternenlichtmaschine in die Maschinerie der Nacht,
die Armut und Fetzen und hohläugigen und hohe saß
das Rauchen an das Übernatürliche Dunkelheit
Kaltwasser-Wohnungen über die Oberseiten der Städte schwimm
Betrachtung Jazz,
, die ihre Köpfe in den Himmel unter dem El abisoliert und
sah mohammedanischen Engel Staffelung auf Wohndächer beleuchtet,
die durch Universitäten mit strahlenden Augen kühl geben
halluzinieren Arkansas und Blake-Licht Tragödie
unter den Gelehrten des Krieges ...

2. The Dream Songs von John Berryman

Shel Silversteins "Faustrecht der Großstadt" hat immer noch Lektionen für uns Grownups

Leben, Freunde, ist langweilig. Wir müssen nicht sagen.
Denn die Himmel blinkt, sehnt sich das große Meer,
wir selbst Blitz und sehnen

3. A Coney Island of the Mind von Lawrence Ferlinghetti

Shel Silversteins "Faustrecht der Großstadt" hat immer noch Lektionen für uns Grownups

Ich habe einmal angefangen
um die Welt gehen
aber am Ende in Brooklyn,
dass Bridge war zu viel für mich.

4. Transformationen von Anne Sexton

Shel Silversteins "Faustrecht der Großstadt" hat immer noch Lektionen für uns Grownups

Es war einmal ein Müller
mit einer Tochter so schön wie eine Traube.
Er sagte dem König, sie könne
Spin Gold aus gemeinsamen Stroh.
Der König rief das Mädchen
und sperrte sie in eine Kammer voll Stroh
und sagte ihr, sie zu Gold spinnen
oder sie wie ein Verbrecher sterben würde.
Schlechte Trauben mit niemand zu holen.
Luscious und rund und glatt.
Das arme Ding.
Zu sterben und nie sehen Brooklyn.

5. Tauchen in das Wrack von Adrienne Rich

Shel Silversteins "Faustrecht der Großstadt" hat immer noch Lektionen für uns Grownups

Zuerst mit dem Buch der Mythen zu lesen,
und lud die Kamera,
und überprüft die Kante der Messerklinge,
Ich legte auf
der Körper-Rüstung aus schwarzem Gummi
die absurden Flossen
das Grab und unbeholfen Maske.
Ich habe, dies zu tun
nicht wie Cousteau mit seinem
eifrige Team
an Bord der sonnendurchfluteten Schoner
aber hier allein.

6. Menschendunkel mit Zucker von Brenda Shaughnessy

Shel Silversteins "Faustrecht der Großstadt" hat immer noch Lektionen für uns Grownups

Wie sich herausstellt, gibt es eine falsche Weg, um diese Geschichte zu erzählen.
Ich habe mich geirrt, Ihnen zu sagen, wie Multi-wahr ist alles,

als wäre es richtiger, nichts zu sagen.
Ich habe so viel erfunden und verhindert mehr.

Aber ich würde gerne mit Ihnen über andere Dinge reden,
in absolut ruhiger. In extremen Kontext.

Sie wieder zu sehen, ist keine Liebe Revision?
Es könnte so viele Wege gegangen.

Dieses nur eine der Möglichkeiten, es ging.
Sagen Sie mir noch einen.

7. My Life von Lyn Hejinians

Shel Silversteins "Faustrecht der Großstadt" hat immer noch Lektionen für uns Grownups

Trinken Shirley Temple mit meiner Mary Janes auf,
lassen Sie uns sagen, dass jeder die Möglichkeit wartet

Posts Carousel

Latest Posts

Most Commented

Featured Posts