Rocker Laura Jane Gnade erschließen über Ihr Transgender Journey

  • In Default
  • March 24
  • 0 Views
  • 0 comments
sponsored links

Rocker Laura Jane Gnade erschließen über Ihr Transgender Journey

Foto: Ryan Russell

Im vergangenen Jahr Against Me! Sänger Tom Gabel machte sofort eine erstaunliche, mutig, und inspirierend Mitteilung: Die Punk-Rocker, verriet er im Begriff war, leben für den Rest seines Lebens als Frau und änderte seinen Namen in Laura Jane Gnade jetzt. Das vergangene Jahr war ein schwieriges Reise für Laura. Aber als sie während einer aufschluss Chat nach der Leistung ihrer Band am vergangenen Wochenende bei Riot Fest in Chicago sagte uns hinter der Bühne, es war ein emotional sehr befreiend und notwendige.

Wie hat sich das auf das erste Jahr seit der Ankündigung Sie weiblich sind gewesen? Haben Sie schließlich das Gefühl, als wenn Sie selbst sind völlig?

Auf der Bühne, vor allem, ist es, was ich brauchte. Einhundert Prozent. Ich insgesamt Mauer, wo ich dort oben erreicht hatte, und ich hatte das Gefühl, zwischen den Songs, wusste ich nicht, was ich sagen soll. Ich wusste nicht, wie man spricht. Ich fühlte mich, als gäbe es diese Trennung geschieht in meinem Kopf. Ich fühlte mich wie: "Nun, ist diese Art des Ende der Linie für mich, weil ich nicht weiß, was zu tun ist." So haben diese Barriere aufgeschlüsselt ist vollständig befreiend.

Haben Sie das Gefühl, dass, wenn Sie nicht, dass die Änderung vorgenommen haben, können Sie nicht in der Lage, in der Band weiterhin haben?

Nicht bewusst im Sinne sagen, dass es in meinem Kopf in diesen Worten. Aber das Gefühl, als würde ich es nicht mehr genießen. Ich hatte keine Leidenschaft, wenn ich spielte, und ich hatte nicht das Gefühl, als könnte ich weiterhin Musik zu schreiben.

Nehmen Sie mit uns über Ihre letzten Solo-Tour. Alle Berichte darüber sind, dass es war ein fabelhafter Erfolg und das Publikum waren unglaublich empfänglich.

Sie haben keine Sperre [während einer Solo-Show]. Es ist wirklich intim, in Ermangelung eines besseren Begriffs. Sie spielen die Songs, die Sie das Set zu spielen, und dann können Sie mit [die Zuschauer] zu sprechen. Die Leute kommen, werden sie sagen, ihre Geschichte und ihre Übergänge. Das Zusammenspiel ist etwas, Fans wollen; und für mich ist es etwas, das ich dringend brauchen, zu. Ich brauche diese Verbindung. Zu wissen, dass die Menschen, die an Ihrer Show mitsingen tatsächlich etwas gemeinsam mit Ihnen und können mit dem, was Sie durchgemacht haben zu identifizieren, macht die Songs, die viel aussagekräftiger zu singen.

Wie lustig ist es, Ihre weibliche Sinn für Mode im letzten Jahr zu erkunden gewesen?

Es macht Spaß, und es ist stressig in gewissem Sinne. Denn es ist wie, es gibt Straßen Stil-, was ich tragen im Alltag, und dann lernen, was tatsächlich funktioniert auf der Bühne. Mode vor Funktion oft. Aber manchmal werde ich dort hin und ich werde wie, sein "Ich sollte für die Funktion gegangen." Letzte Nacht war ich mit Stiefeln bei dem Versuch, auf meiner Gitarre Pedale stampfen, und ich war schlagen die falschen Tasten. Und ich dachte: "Gott verdammt. Diese sehen wirklich heftig, aber ich bin ein Wrack hier oben." Für mich ist mein persönlicher Stil in der Regel schwarz. So was kommt in alle schwarz und meine Größe [Werke].

Wollten Sie schon immer in Mode gewesen?

Ich wuchs mit einer Mutter, die hatte immer jede Modezeitschrift auf der Seite ihres Bettes gestapelt. Als ich sehr jung war, würde ich mit ihr im Bett liegen, und wir würden in den Zeitschriften zu suchen. Und als ich älter war, das waren immer die Zeitschriften, die rund um das Haus waren. Ein Großteil der frühen Against Me! Das Kunstwerk ist Collagen aus diesen Zeitschriften.

Ihre Songs waren immer sehr persönlich gewesen. Aber Ihre neue Single "Transgender Dysphoria Blues" könnte Ihre aufschlussreichsten noch werden.

Ja und nein. Für Sie sicher in der Lage, direkt zu bekämpfen Themen, die ich zu bewältigen, wie die Mitnahmen zu Geschlechtsdysphorie und darüber zu reden, dass in einem völlig offenen Art-ist wirklich toll. Aber zur gleichen Zeit, so viele andere Against Me! Songs in der Vergangenheit bereits darüber zu reden, dass. Nur niemand erkannte sie darüber reden, denn niemand hätte gedacht, oder irgendetwas haben. Mit neuen Sachen, ich kann, was ich will zu, ohne sie zu maskieren und sein vage zu sprechen sprechen.

Wie lange ist die Band auf neue Musik gearbeitet?

Nun, ich versuche immer zu schreiben. Also, sobald wir fertig waren die letzte Platte, die ich zu schreiben begann für den neuen Datensatz. Ich denke, es war wirklich wahrscheinlich wie eine zweijährige Prozess mit den Songs zusammen kommen. Es gab eine Menge Fallstricke bei der Aufnahme für diesen Datensatz, wo wir technisch erfasst es wie drei Mal. Zum dritten Mal ist ein Charme, aber. Alle Teil der Reise.

Erzählen Sie uns ein wenig über das neue Material.

Da war so ein langer Prozess des Datensatzes, zusammen zu kommen, haben wir spielten alle Songs live. In der heutigen Zeit jeder Song auf YouTube in einen oder anderen Form in unterschiedlichem Ausmaß der Klangqualität. Vielleicht nicht alle von ihnen wurden von der kompletten Band getan worden, aber sie haben zumindest wurde auf Einzelausstellungen, was cool ist, weil [dann] Leute singen mit den neuen Songs akustisch erfolgen.

Die Band hofft, seine neue Album Anfang nächsten Jahres, richtig?

Ja. Es ist vollbracht. Es beherrscht. Wir Finishing-Kunstwerk. Es ist schwer, in der Perspektive, dass zu halten "Okay, die Zeit zu gehen quick [bevor wir los]." Es ist ein Teil von mir, dass ist wie, "Legen Sie es auf dem Internet heute. Lassen Sie uns gehen!" Da der Aufnahmeprozess so lange gedauert hat, habe ich das Gefühl, wir sind diejenigen Läufer am Ende eines Marathons zusammenbricht, als sie über die Ziellinie zu kommen. Ihre Beine sind Ausschank unter ihnen, sind sie überall Erbrechen, und sie sind nur Wracks.

Du und deine Bandkollegen werden nun alle aus über das Land verteilt. Für eine Band, die so viel wie Sie tun, Touren, es ist schön, ein wenig Trennung während der Ausfallzeit haben?

Wir begannen als eine Band, die für die Praxis würde sechs Nächte in der Woche, wie vier oder fünf Stunden. Aber tun, dass für den Rest Ihres Lebens, ist nicht realistisch. Und man kam zu dem Punkt, wo Sie würde sich von ihm verbrannt werden. So in der Lage sein, jetzt, wo jeder Pro ist, ist erfrischend und spannend.

Sie scheinen so glücklich. Es ist so schön zu sehen.

Ja. Ich fühle mich hoffnungsvoll in die Zukunft. Apropos warten auf die Platte zu kommen, im Moment bin ich in der Schwebe. Ich weiß, dass in einem zweiten Leben ist wirklich zu beginnen, passieren und das ist diese seltsame Pause, die ich zu machen, durch. Aber die Pause ist im Begriff, weg sein. Das Leben hat immer wieder zeigt. Also warte ich auf die nächste zu offenbaren.

Posts Carousel

Latest Posts

Most Commented

Featured Posts