Polizei vereiteln Zwei Schule Shootings in einer Woche, unter anderem durch eine 17-Year-Old Girl Geplante

  • In Default
  • March 28
  • 2 Views
  • 0 comments
sponsored links

In einem Land, wo Schießereien in Schulen zu haben, traurig, sich zu einem gemeinsamen sozialen Problem, es ist ein riesiger Seufzer der Erleichterung, wenn ein Fall verhindert werden kann. In der vergangenen Woche, nicht eine, sondern zwei Schießereien in Schulen wurden vereitelt, als die Polizei verhaftet zwei Teenager nur eine Stunde und eine Hälfte voneinander entfernt. Am Samstag, den Baltimore Polizei verhaftete einen 16-jährigen Jungen, die zur Schule Dreharbeiten Pläne gestand, während am Montag, verhaftet Philadelphia Polizei einen 17-jährigen Mädchen, das sagte, sie wolle die erste weibliche Massenmörder zu werden. Beide Festnahmen vereitelt Grundstücke, die einige der schlimmsten Amoklauf Fällen dieses Land je gesehen hat, hätte sein können.

Im Fall der Teenager, der als Flügel Alexander Nemphos identifiziert wurde, aufgedeckt Polizei sein Grundstück, als sie untersucht eine Reihe von Auto Einbrüche in einem Vorort von Baltimore um 04.00 Uhr am Samstag. Nach beschrieben Zeugen einen jungen Mann, der sie gesehen hatte, lauert der Szene der Diebstähle, die Beamten identifiziert Nemphos als Verdächtiger und besuchte ihn in seinem Haus in der Nachbarschaft Monkton. Was sie entdeckten, gab es exponentiell schlimmer als ein Auto Einbruch.

Baltimore County Police sagte, dass sie eine Pistole und drei Geräte, die geglaubt wurden, um hausgemachte Geräte sein, die Nemphos angeblich gestand er plante, auf Studierende an der George Washington Carver-Zentrale verwenden Für die Kunst und Technik, wo er im zweiten Jahr ist gefunden. Nach Angaben der Polizei waren die Spreng "Roh-Geräte, die mit handelsüblichen Materialien hergestellt wurden." Nur wenn der Teenager gelernt, solche Geräte zu konstruieren, ist unklar.

Junge, der nach Sprengsätzen und einer Pistole verhaftet wurden in seinem Haus Samstag wird nun als Erwachsener berechnet gefunden. http://t.co/Gv5maWnTqh

- BACO Öffentliche Sicherheit (BACOPoliceFire) 3. November 2014

Am Montag, dem Baltimore Polizei vorgelegt Nemphos als Jugendlicher, aber das Gericht hat auf die Teenager zum Erwachsenen-Status mit den folgenden Gebühren: Pistole Besitz, destruktiven Gerät gefährliche Waffe auf dem Schulgelände, sowie Diebstahl weniger als $ 100, Diebstahl weniger als $ 1.000 und Diebstahl von $ 1.000 bis unter 10.000 $ für die Auto Einbrüche.

Junge, der nach Sprengsätzen und einer Pistole verhaftet wurden in seinem Haus Samstag wird nun als Erwachsener berechnet gefunden. http://t.co/Gv5maWnTqh

- BACO Öffentliche Sicherheit (BACOPoliceFire) 3. November 2014

Das Baltimore Fall ist nur ein wenig zu nahe, denn nach den Beamten, hatte Nemphos ursprünglich geplant für die Durchführung der Angriffe an seiner Schule am Freitag, hatte aber beschlossen, es abschrecken bis Montag.

Nur 100 Meilen entfernt, vereitelte die Polizei einen weiteren potentiell tragischen Tod am Montag. In dem Vorort von Philadelphia Radnor Township, verhaftete die Polizei einen 17-jährigen Mädchen, die angeblich geplant hatten eine Schule Angriff modelliert von der 1999 Columbine Shooting. Laut den Ermittlern, hatte das Mädchen ihre Pläne in ihrem Notizbuch, in dem sie erwähnt, ihre Bewunderung für Eric Harris und Dylan Klebold, die Columbine Schützen beschrieben. Das Mädchen auch angeblich schrieb, wollte sie die erste weibliche Massenmörder geworden und machte einige klirrende Beschreibungen ihres Angriffs.

Ich konnte die erste weibliche Schule Shooter. Ich würde wollen Falle sie holen sie einen nach dem anderen .... Stellen Sie sich die Macht. Die Kugeln verlassen die Waffe mit einem lauten Knall, Piercing Kinder um mich, wie sie zusammenbrechen, ihr Blut spritzt den Boden ... die Schreie.

Polizei vereiteln Zwei Schule Shootings in einer Woche, unter anderem durch eine 17-Year-Old Girl Geplante

Die Vorstellung, dass ein junges Mädchen zu einer gewalttätigen Szene wie diese Tagträumen ist erschreckend, und schmerzlich traurig. Die Ermittler sagen, dass das Mädchen angeblich hat eine Geschichte von psychischen Erkrankungen und befindet sich derzeit in psychiatrische Untersuchung. Glücklicherweise entdeckte die Schulverwaltung das Notebook um 11.30 Uhr am Montagmorgen und meldete es der Polizei, die Lade sind das Mädchen als Jugendlicher für die Herstellung von terroristischen Bedrohungen.

Bilder: Getty Images

Posts Carousel

Latest Posts

Most Commented

Featured Posts