Museum-Goer nimmt Selfie Mit Jahrhunderts Statue aus dem 19., es bricht

  • In Default
  • March 12
  • 3 Views
  • 0 comments
sponsored links

Museum-Goer nimmt Selfie Mit Jahrhunderts Statue aus dem 19., es bricht

Ein Besucher einer prominenten Kunstgalerie in Italien brach eine Skulptur aus dem 19. Jahrhundert zu Beginn dieser Woche, nach dem Klettern auf sie, um eine Selfie nehmen. (Said Besucher ist eigentlich nicht Paris Hilton, FYI.)

Die griechisch-römische Stück es sich um einen Nachbau des betrunkenen Satyr ", eine antike griechische Skulptur der hellenistischen Epoche, die eine menschenähnliche Gestalt mit tierischen Eigenschaften" schlief einen Kater. Mit anderen Worten, die Möglichkeit eines Instagram Selfie mit #partyanimal #satyrpun Hashtags war einfach zu verlockend. (Zum Glück ist es nur eine Kopie der Original-Arbeit.)

Galerie Personal an der Akademie der Schönen Künste von Brera in Mailand die Skulptur fehlt ein Bein gestern. Selfie Possen des Täters wurden Berichten zufolge auf Überwachungskamera, die damit ein entsprechend lustig / traurig / App Moral der ganzen Geschichte gefangen.

Über

Foto: Getty Images

Siehe auch: Ellen DeGeneres Tweeted eine erstaunliche Selfie Vom Oscars Bühnen

Siehe auch: Das Bestes Promi Selfies des Jahres

Von: Cosmopolitan

Posts Carousel

Latest Posts

Most Commented

Featured Posts