Ich liebe meine-Weinlese-YSL-Kleid

  • In Default
  • January 26
  • 2 Views
  • 0 comments
sponsored links

Ich liebe meine-Weinlese-YSL-Kleid
Ryann Foulke ist ein Junior an der Fashion Institute of Technology in New York City. Derzeit ist sie im Ausland studieren in London an der University of Westminster. Sie Praktikanten bei W Magazin.

"Ich war gerade 16 einen Monat vor meiner Großmutter gestorben ist. Sie ist es, für meine Sucht nach allen Dingen der Mode verbundenen verantwortlich zu machen. Meine Großmutter war ein Kleid Käufer und mein Großvater war ein Textildesignerin, so dass Sie sich vorstellen können, dass ich ein gut gekleideter Kind. Für mich wäre Ausflüge mit meiner Großmutter nicht auf den Park oder Zoo, sondern Nordstrom und Bloomingdales. Wir wurden zu Stammgäste in der Schuhabteilung, um den gleichen Verkäufer jedes Mal gegrüßt sind. Manchmal, mein Großvater würde mitkommen auch, und auf diesen Reisen, würden Sie den Speicher für ihre Lieblingskleider durchforsten, mit mir als Vorbild. Die ersten drei Picks waren "Glück" und fanden den Weg mit mir nach Hause.

"Das änderte sich im Sommer meine Großmutter gestorben war. Plötzlich Browsing Louis Vuitton mit Starbucks in der Hand (Venti Iced Karamell-Apple-Spice) und versucht auf Make-up auf der MAC-Zähler schien wie eine Ewigkeit her.

"Nach ein paar Geburtstage und Chrismukkahs ohne sie beschloss mein Großvater, noch einmal, es war Zeit, um einkaufen zu gehen. Er kam zu meiner Familie in Connecticut zu besuchen und brachte mich zu einer meiner Lieblings-Vintage-Läden, Tova in Old Saybrook. Er Vorsichtig ließ mich herausgreifen, was ich wollte -. Der einzige Haken ist, dass ich, um sie zu modellieren hatte, war dieser ein großer Erfolg, machte uns beide sehr glücklich, und jetzt unsere neue alte Tradition geworden.

"Im Laufe der Jahre habe ich angehäuft ganz im Vintage-Kollektion. Jeden Tag mindestens eine Sache auf mich ist vintage, sei es eine der Modeschmuck ist meine Urgroßmutter oder ein Paar Ledermüßiggänger. Aber es gibt einen Punkt, das sich von den übrigen.

"Ich hatte zunächst den schwarzen, Seidenchiffon vintage Yves Saint Laurent Etuikleid im Laden über sechs Monate vor gesehen, als es Ausweg aus meiner Preisklasse. Ich schwöre, ich hatte Träume über sie. Schneller Vorlauf zu den Feiertagen und magisch, es war immer noch da, diesmal abgezinst Die Suche war vorbei;. das Kleid war mit mir nach Hause kommen.

"Obwohl es sah winzig auf dem Bügel, zu meiner Überraschung, es passen (gerade noch). Es ist mein Frühstück im Kleid Tiffany, außer es ist YSL anstelle von Givenchy. Ich weiß nicht, wie jemand das Kleid gegeben, aber wenn der Tag kommt, es passt mir nicht, ich muss es eingerahmt und aufgehängt an meiner Wand.

"Am wichtigsten ist - und auch meine Mutter und Großvater zustimmen -.. Meine Großmutter wäre begeistert gewesen, wenn ich trage dieses Meisterwerk aus einem Kleid, das geringste Anflug von Traurigkeit überkommt mich, aber das ist auch, warum es so viel für mich bedeutet"

Posts Carousel

Latest Posts

Most Commented

Featured Posts