Fashion Week Fall 2010: Milan Meister der LBD

  • In Default
  • August 7
  • 0 Views
  • 0 comments
sponsored links

Wenn ich denke, Mailänder Modewoche, ich glaube, in der Regel hell. Obwohl es Designer wie Karl Lagerfeld, Frida Giannini, und Raf Simons, der nach außen hin ihre Fendi, Gucci, Jil Sander und Sammlungen mit dunklen neutralen neigen, mit Print-Bevorzugung Pucci, Missoni und Cavalli, farb schwere Versace, Blumarine, und Etro und die oft Pop Art beeinflussten Dolce & Gabbana, Dsquared2, und Moschino Cheap & Chic dominiert die Milan-Mix, ist es einfach, zu den vier großen verstehen, warum, Modewochen, die Italiener sind am besten für die Bereitstellung kühnsten Farben Punsch der Saison bekannt.

Aber unter den schockierenden orangefarbigen Pelz Parkas, elektrische Jade trennt, und Blut roten Latex Oberschenkel-Höhen haben wir gesehen, über die Startbahn kommen in der vergangenen Woche, gab es auch eine Fundgrube von vielfältigen, beeindruckenden Interpretationen des Standard-schwarzen Cocktailkleid. Von schaumig, Skulpturen Tüll Illusion Netting schlank Ledereinlagen, können schwarze Minderheit in Mailand, aber es ist sicherlich nicht weniger fashion-forward.

Hier unten, eine Probe der einige der Designer Schattenseiten während der Mailänder Modewoche:

Fashion Week Fall 2010: Milan Meister der LBD

Top: Fendi, Alberta Ferretti, Bottega Veneta, Versace und Gucci
Unten: Etro, Moschino, Marni, Gianfranco Ferré, und Prada

-Johanna Cox

Fotos: Imaxtree

Posts Carousel

Latest Posts

Most Commented

Featured Posts