Ein Doc das beantwortet die Frage: Wo sind all die Frauen Taxifahrer?

sponsored links

Ein Doc das beantwortet die Frage: Wo sind all die Frauen Taxifahrer?


Wenn Sie ein gelbes Taxi anzuhalten in der Hoffnung, Ihre schmerzende Füße geben eine Pause, die Chancen sind Ihre Fahrer ist männlich. In einer Branche, in nur 5-8% der Beschäftigten sind Frauen, eine Dame-Fahrer Fang ist so wahrscheinlich wie, sagen wir, Anna Wintour Sport ein neues "zu tun. Neugierig auf diesem kleinen (aber heftigen) Nische bringt Filmemacher Diana Diroy uns eine faszinierende Dokumentarfilm kurz, was ein Mädchen ist hier?, Über die Frauen, die hinter Räder der Stadt (46.000 insgesamt btw) zu wählen.

Spähen in das Leben, und 12-Stunden-Schichten (yikes!), Von zwei weiblichen Taxifahrer, Shonna und Elena, der Film kurz untersucht, wie sie in der Industrie haben, warum sie denken, dass es so wenige Frauen, ihre schlimmsten Passagiere, und was sie zu tun, wenn sie Sie und Ihre Freunde nicht um Kart. Obwohl die Frauen führen entschieden anders lebt von der Uhr, beide treffen die gleichen Anfangs, Kopf-Kratzen Reaktion von Fahrern Schließen der Tür - etwas entlang der Linien von "Warten ... du ein Mädchen bist?" Offensichtliche Aussagen zur Seite, die Frauen beschäftigen sich mit den gleichen Fragen (skizzen New Yorker, Kunden, die über-Aktie), dass ihre männlichen Kollegen, aber glauben, "es wäre ein glücklicheres Industrie", wenn mehr Frauen in die Reihen. Lasst euch nicht täuschen - diese Damen sind keine pushovers. In der Tat zugeben, dass sie, um mit "entwickelt eine Testosteron", um Schritt zu halten. Nichts wie ein kleines bad-ass 'Tude unter der Mascara. Was denken Sie - würden Sie Ihre Erfahrungen Kabine drastisch mit einer Fahrerin wie immer zu verbessern, oder ist die gleiche holprige Fahrt? (Die Haarnadel)

Foto: Via Die Hairpin

Posts Carousel

Latest Posts

Most Commented

Featured Posts