Blogger Inspiration: Emily von Cupcakes und Kaschmir

  • In Default
  • September 21
  • 11 Views
  • 0 comments
sponsored links

In den letzten Monaten, Wea € ™ ve, das einige unserer Lieblings-Modeblogger interviewt und die Suche nach Inspiration in ihren Stilen. Falls Sie es verpasst sie finden unsere Vergangenheit Interviews mit Maria von Lulu Letty, Elisabeth von Herrlich klebrig, Georgina von Cupcakeâ € ™ s Kleidung, Tieka von Selective Potenzial, Rebecca von The Wäscheständer, Keiko Lynn, Kendi von Kendi Jeden Tag, von Sally Schon recht, Mel der Idee Geniale La Carmina, Julie von Orchideen Grau, Alicia von Cheetah ist das neue Schwarz und Andrea von Blonde Bedhead.

Als wir anfingen, diese Serie, fragten wir euch die Modeblogger Sie möchten, dass neben interviewt sehen. Während Ihre Anfragen variiert, hielt ein Name immer wieder kommen, baute sich eine Stelle als klarer Favorit unter den CF Leser. (Sie ist einer unserer persönlichen Favoriten, auch!)

Sie haben gefragt, und wir beantworten - in dieser Woche vorgestellten Blogger ist die fabelhafte Emily von Cupcakes und Cashmere!

Über Emily


Blogger Inspiration: Emily von Cupcakes und Kaschmir


Wenn Sie Emily Website Suche nach einem anderen run-of-the-mill Modeblog zu nähern, werden Sie enttäuscht sein. Kleine Kuchen und Kaschmir ist so viel mehr als eine Mode-Blog - es ist eine echte Lifestyle-Destination, voller Inspiration, Fotografie, Rezepte, Reiseführern, wie Lektionen, und, natürlich, Outfits. Emily einwandfrei fügt sie liebt Mode, Nahrung und Wohnkultur in einen digitalen Konfektion, die in einer Weise über die Schneiderkunst begeistert.

Emily ist auch eine große Inspiration für diejenigen, die sich in der Mode zu gehen - sie eine erfolgreiche Karriere in der Industrie gehabt hat und in ihrem Blog bietet dem Leser einen Blick in ihre Welt. Und wenn das nicht genug wäre, hat sie sogar ein Buch zu schreiben! Lassen Sie uns sie zu treffen ...

Unser Interview mit Emily


Blogger Inspiration: Emily von Cupcakes und Kaschmir


1. Erzählen Sie uns ein wenig über sich selbst (Wer du bist / was Sie tun, / in dem Sie aus usw. sind)

Mein Name ist Emily Schuman und ich schreibe den Blog Cupcakes und Cashmere. Ich komme ursprünglich aus Mill Valley, Kalifornien (ca. 10 Minuten von San Francisco) und lebe in LA, wo ich in den letzten sechs Jahren jetzt.

2. Wie würden Sie Ihren Stil beschreiben?

Schlicht, schlank und elegant.

3. Wie haben Sie Ihren Stil zu finden?

Viele Experimente (und einige ziemlich ernste Fehltritte auf dem Weg). Ich habe wirklich nicht die Sorge um Mode zu starten, bis ich gut in Hochschule, an welcher Stelle ich begann zu experimentieren ein bisschen mit Vintage und Misch hohen und niedrigen Preisen. Ich denke, der Schlüssel zum herauszufinden, Ihr Stil ist, die Aufmerksamkeit auf das, was Sie zu ziehen (ob es Rüschenröckchen oder mehr zugeschnittenen Hosen) zu bezahlen, und zu tragen, was ist komfortabel und schmeichelhaft. Letztendlich sollten Mode Spaß, und es sollte etwas, was Sie glücklich macht zu sein!

4. Was hat Sie, um einen Stil-Blog zu starten? Was motiviert Sie?

Ich fühlte mich wie im rechten Platz in Bezug auf meine Karriere (Verwaltung von Online-Media-Kampagnen bei AOL), aber ich war nicht inspiriert mit der Arbeit, die ich auf einer täglichen Basis zu tun. Ich wollte mich selbst herauszufordern, also beschloss ich, ein Blog, das alle Dinge, über die ich am meisten leidenschaftlich gekapselt starten. Ich bin von Dinge, die mich glücklich machen motiviert, sei es ein toller Song, ein wunderschön verchromt Mahlzeit, oder Neuanordnung Möbel (eine meiner Lieblingsbeschäftigung).

5. Haben Sie aufs College zu gehen? Wenn ja, was war Ihre College-Erfahrung?

Ja, ich ging Scripps College, einer Schule der freien Künste, die Teil eines 5-College-Konsortium in Südkalifornien ist ist. Meine Erfahrung war wirklich erstaunlich. Ich fühle mich so glücklich, ich war in der Lage, um eine so große Schule gehen und so viel gelernt in diesen vier Jahren (und stützen sich auf meine Ausbildung heute). Ich habe gelernt, harte Arbeit, wie ich meine Zeit zu verwalten und wie Sie nach, was ich wirklich wollte gehen.

6. Wo sehen Sie gerne einkaufen?

Ich mag, um es einzuschalten sehr viel. Am Wochenende werden Sie feststellen, mich herum ein Flohmarkt (ich liebe die Melrose Trading Post) mit einem Tasse Kaffee. Ich mache ein wenig Online-Shopping, und die Liebe Zara, H & M und Topshop für Trend-Grundlagen und verlassen sich auf Läden wie Barneys, Saks und Neiman Marcus für große splurges (für mich bedeutet, dass Schuhe und Taschen).

7. Welchen Rat haben Sie für Sein stilvoll auf einem College-Budget?

Werden Sie kreativ! Denken Sie mehr als nur Jeans, Flip-Flops und alte t-shirts (was ich lebte in meiner ersten beiden Jahren an der Scripps). Sparen Sie für die Einzelteile, dass Sie eine Menge für die Verwendung steigen aus und traf lokale Secondhand-Läden und Flohmärkte für erschwingliche und einzigartige Stücke. Wenn ich mein jüngeres Selbst Ratschläge, wie man auf einem Hochschulbudget Shop geben, würde ich mich zu ermutigen, nicht nur nach dieser billigen Nervenkitzel zu gehen. Sie sind Spaß an der Zeit, aber ich denke, es lohnt sparen für Kleiderschrank Heftklammern (wie bei einem hochwertigen schwarzen Blazer, eine große Tasche, oder nackt Pumpen).

8. Welche sind Ihre Lieblingsstücken in Ihrem Kleiderschrank?

Meine Pailletten Strickjacke ich auf einem Flohmarkt gefunden (für $ 15!), Meine Chanel Fersen (ein Geschenk von meinem erstaunlichen Verlobter) und meines Großvaters Goldkette-Gliederarmband, die mir gegeben wurde, nachdem er starb. Ich trage sie fast jeden Tag und bin immer wieder an ihn erinnert.

9. Wer / welche inspiriert Sie, Mode-weise?

Ich bin von Frauen, die sich wohl in ihrer Haut sind inspiriert.

Welches sind die 10 Stücke, die Sie könnte nicht leben kann?

Meine hoher Taille MiH Jeans, meine Sammlung von gestreiften Tops, und meine Elizabeth and James Blazer.

11. Was raten Sie für neue Blogger oder Menschen, die erwägen die Gründung ein Blog?

Starten Sie einen Blog, weil Sie lieben es, Inhalte zu erstellen und sie mit anderen teilen möchten. Wenn Sie hinein gehst aus den falschen Gründen (kostenlos Kleidung, Bekanntheit, Monetarisierung), wird diese über so unecht. Stattdessen denken Sie an Dinge, die Sie wirklich lieben (für mich war es zunächst ums Essen und Mode) und gehen von dort. Obwohl es nicht immer einfach, sich mit ursprünglichen Inhalt auf einer täglichen Basis, Ich liebe was ich tun, damit es nicht fühlt sich wirklich wie typische Arbeits.

12.Was ist in der Mode arbeiten wirklich? Könnten Sie einen typischen Tag beschreiben?

Es hängt wirklich davon ab, was ich denke, ist das, was ich am meisten. An manchen Tagen erforschen ich neue Trends, einkaufen gehen, besuchen Showrooms, und zusammen Collagen, an anderen Tagen, ich bin um 6 Uhr morgens die Beantwortung von E-Mails im Bett und immer noch arbeiten auf meinem Blog und Buch, bis 23.00.

13.Who sind Ihre Lieblingsdesigner?

Miu Miu, Celine und Phillip Lim.

14. Wie haben Sie sich für Essen und Kochen zu bekommen?

Ich wuchs in Marin, die sehr lebensmittel fokussiert ist, und hatte Eltern, die beide Genies in der Küche waren (mein Vater und meine Mutter kocht backt). Ausgehen zu essen ist eine meiner Lieblings-Dinge, die mit meinem Verlobten oder mit Freunden und mit der Zeit zu tun, ich den Mut gebaut damit beginnen, die Dinge auf eigene Faust in der Küche. Zuerst war ich ein Desaster, aber jetzt liebe ich es.

15. Was ist in LA leben wie?

Ich liebe es, in LA lebenden Das Wetter ist konsequent unglaublich, wir sind in der Nähe zu einer Vielzahl von verschiedenen Landschaften (einschließlich der Strand, die Berge, die Wüste, etc.), es ist kulturell vielfältig, und es gibt einfach so viel zu tun ... ob es sich um die Entdeckung einer neuen Restaurant, hören Live-Musik, oder einkaufen gehen.

16. Teilen Sie uns Ihre nächsten Buch.

Mein Buch ist im Grunde eine Erweiterung meines Blogs, dass deckt Mode (wie man einen großen Schrank zu bauen), Nahrungsmittel (Ich werde auch einige meiner need-to-know-Rezepte), Innenarchitektur (Tipps, wie Fichte Ihre Raum), der Organisation, der Schönheit und unterhaltsam. Es wird von Saison organisiert, die ich liebe, weil ich so durch die Veränderungen, die mit je einem kommen beeinflusst. Ich mag an sie als wirklich lustig Lifestyle-Guide mit vielen meiner Lieblings Tipps und Tricks gefüllt denken!

17. Worauf führen Sie Ihre Erfolge gutschreiben?

Viele, viele harte Arbeit. Ich bin hartnäckig (fast zu einer Störung) und wirklich nach, was ich will gehen. Meinem letzten Jahr in der Schule entschied ich mich bei Condé Nast zu arbeiten und habe viel Forschung, um herauszufinden, die notwendigen Leute dorthin, um mich ein Interview kontaktieren. Ich habe kein Auto, also ging ich zum Bahnhof in Claremont (wo ich zur Schule ging), nahm die Metrolink in LA, sprang auf einer U-Bahn, dann auf einen Bus, der mich von der abgesetzt etwa eine halbe Meile Gebäude. Ich kam verschwitzt und erschöpft, aber ich nagelte alle meine Interviews und wurde der Job angeboten (Arbeits für Teen Vogue und Domino-Magazin) des Tages nach meinem Abschluss.

So wie Emily Kleid


Blogger Inspiration: Emily von Cupcakes und Kaschmir


1. Halten Sie es einfach, aber raffiniert.

Emilys Blick könnte als "mühelos glamourösen" beschrieben werden. Während sie von Trends inspirieren, ihr Blick dreht sich um die Idee, die klassische Stücke - sie ist nicht besonders daran interessiert Wegwerf-Mode. Nehmen Sie ein Beispiel an Emily und überspringen Sie die Forever 21 Umsatz - stattdessen sparen für Liebe-it-für immer Stücke, die Sie mischen und anzupassen.

2. Geben hübsche Note.

Emily hält ihr Zubehör einfach, aber Aussage Herstellung - sie immer etwas extra hinzufügen, um ihr Aussehen. Emilys Lieblings-Accessoires, schließen Hüte, Stirnbänder, eleganter Schmuck und Gürtel. Wenn accessorizing, nicht über Bord gehen mit Schmuck und Extras - stattdessen nutzen sie, um Ihr Ensemble ergänzen. Weniger ist mehr!

3. Mischen Texturen.

Eine Sache, die mir auffiel, als Durchsicht Emilys Outfit Fotos ist, dass sie liebt, um Texturen mischen, die eine großartige Möglichkeit eine einfache Ensemble noch interessanter ist. Viel Spaß mit Spitze, Wildleder, Kunstfell, Leder und Chambray zusammen gemischt werden für einen wunderbar reichen Blick.

4. Halten Sie Proportionen im Auge.

Emilys Signature-Look in den letzten Spielzeiten war ein hoher Taille Rock und Bluse. Der Rock ist in der Regel eine Einbau Bleistift-Stil, der durch eine voluminösere oben ausgeglichen wird. Dieser Look ist eine Lektion in Anteilen: Halten Sie die obere lose ermöglicht es Ihnen, eine Einbau Rock zu tragen, während noch auf der Suche Put-zusammen, während eine Einbau Rock stellt Weichen für ein luftiges Top.

5. Vergessen Sie nicht die fantastische Schuhe.

In ihr Outfit Fotos, ist Emily fast immer in den Fersen, die sie verwendet, um Raffinesse zu jedem Ensemble fügen. Sie ist auch bekannt, eine neutrale Ensemble mit einem hellen Paar statement-Herstellung von Schuhen zu rocken.

Outfit Inspiriert von Emily


Blogger Inspiration: Emily von Cupcakes und Kaschmir


Bluse / Trenchcoat / Kunstleder Rock / nackten Fersen / Armband

Für einen Blick inspiriert von Emily, begann ich mit einer einfachen, neutralen Farbpalette von Beige, Schwarz und Creme. Ich entschied mich für eine lockere, luftige, cremefarbenen Bluse mit einem hübschen Pussy-Schleifenkragen und gepaart mit einem (faux) Lederrock für ein perfektes Nebeneinander von Textur und Volumen. Ich fügte dann nackten Fersen und eine lässige Trench als Anspielung auf Emilys Liebe zum Klassiker. Man könnte dies für kühleres Wetter Stil, indem schwarze Strumpfhose und schwarze Pumps, und das Hinzufügen einer Tasche in einer Erklärung dungs ​​Farbton.

Deine Gedanken?

Haben Sie Emily Blog so viel wie wir tun? Haben Sie ihr Stil Philosophie der Anlage in klassischen Stücken über Trends zu? Teilen Sie uns Ihre Meinung durch Sie einen Kommentar!

Posts Carousel

Latest Posts

Most Commented

Featured Posts