9 Frauen, die Multi-Million-Dollar-Unternehmen auf der Seite gegründet

  • In Default
  • April 3
  • 64 Views
  • 0 comments
sponsored links

9 Frauen, die Multi-Million-Dollar-Unternehmen auf der Seite gegründet

Manchmal fängt eine große Idee als etwas Kleines an, das kommt, wenn du es am wenigsten erwartest und als eine Art Hobby angeheftet hast, die zweite Geige zu deinem Hauptveranstaltung spielst. Ob in der Küche oder im Wohnheim Zimmer, diese zehn Marken wuchs auf unerwartete Weise, überraschend ihre Gründer, da sie Multi-Millionen-Dollar-Unternehmen wurden. Hier haben zehn Frauen, die erstaunliche Firmen auf der Seitenbewegung kreiert und gebaut haben, dass die besten Konzepte kommen können, wenn man etwas anderes verfolgt.

9 Frauen, die Multi-Million-Dollar-Unternehmen auf der Seite gegründet


Lisa Price ist heimgesteckte Schaffung von Schönheitslinie Carol's Daughter ist eine berühmte Geschichte: Während der Arbeit im Fernsehen startete Preis 1993 die Linie aus ihrer Brooklyn-Küche als Hobby, anfänglich verkaufte Hautcremes und Haarprodukte auf Handwerksmessen und Flohmärkten. Die Marke, benannt nach der Mutter von Price, ist seitdem exponentiell gewachsen und wird ein Multi-Millionen-Dollar-Imperium. Im Jahr 2014 kaufte L'Oreal USA Carol's Daughter, was beweist, dass, wenn Sie Ihre Leidenschaft und Liebe in ein Bestreben setzen, wird es schließlich zahlen große Zeit - und nicht nur monetär.

9 Frauen, die Multi-Million-Dollar-Unternehmen auf der Seite gegründet


Die kalifornische Schauspielerin Jessica Alba ist bekannt für ihre Rollen in Filmen wie Fantastic Four und Sin City sowie auf TV-Shows wie Dark Angel . Sobald sie eine erfolgreiche On-Screen-Karriere entwickelt hat, hat die Mom-of-Two entschieden, ihre Kreativität auf eine neue Art zu kanalisieren, nachdem sie erkannt hat, dass Produkte für Babys und Kinder nicht immer chemisch frei sind. Alba gründete die Ehrliche Co. im Jahr 2011 mit dem Fokus auf die Bereitstellung von umweltbewussten, ungiftigen Haushaltsgegenständen, die Kindern einen "sichereren, besseren Start" geben. Das Unternehmen ist seit seiner Gründung immens gewachsen und wurde im Jahr 2015 bei 1,7 Milliarden US-Dollar geschätzt.

9 Frauen, die Multi-Million-Dollar-Unternehmen auf der Seite gegründet


Als Jennifer Hyman und Jenny Fleiss sich bei der Harvard Business School trafen, hatte jede Frau einen ganz anderen Karrierehintergrund und erlebte ihren Namen, wenn auch ähnliche Vornamen. (Fleiss arbeitete in Finanzen und Hyman im Vertrieb und Marketing.) Im Jahr 2009 schlug eine Idee für ein neues Unternehmen, das ihre Kompetenz nutzen würde: Was wäre, wenn es so etwas wie Netflix für Kleidung gab, wo Frauen Designer-Duds für besondere ausleihen konnten Gelegenheiten? Miete Die Landebahn wurde geboren, und Hyman und Fleiss verließen ihre Arbeit, um die Firma Vollzeit zu verfolgen. Bis 2014 hatten sie 116 Millionen Dollar an Risikokapitalfinanzierungen angehoben und zählen mittlerweile über vier Millionen Frauen als Mitglieder (und im vergangenen Jahr einen Umsatz von 100 Millionen US-Dollar). Und die Chancen sind, du bist einer von ihnen.

9 Frauen, die Multi-Million-Dollar-Unternehmen auf der Seite gegründet


Im Jahr 2011 hat Tanya Menendez ein großes Risiko eingegangen: Sie hat ihren Job bei Goldman Sachs verlassen und sich mit ihrem Freund Matthew Burnett angeschlossen, um eine Lederwarenlinie namens Brooklyn Bakery zu starten. Nachdem er entdeckt hatte, dass das Paar sowohl in persönlicher als auch in beruflicher Hinsicht durch Brooklyn Bakery gut zusammenarbeitete, stellte Menendez Burnett eine Idee für eine Plattform auf, in der Unternehmer mit amerikanischen Herstellern in Verbindung treten konnten. Diese Idee wurde Maker's Row, die Ende 2012 ins Leben gerufen wurde und seither über $ 2,5 Millionen in Venture Capital angehoben hat. Mehr als 100.000 Unternehmen nutzen die Plattform und bestätigen, dass die Idee von Menendez sicherlich ein guter war.

9 Frauen, die Multi-Million-Dollar-Unternehmen auf der Seite gegründet


Wenn Sie die Massenblätter, die in vielen Kaufhäusern gefunden wurden, nicht mögen, sind Sie nicht allein. Ariel Kaye gründete Los Angeles-basierte Bettwäsche Parachute im Jahr 2014 aus genau diesem Grund, mit dem Ziel, Qualität, ungiftige Bettwäsche und Bad Zubehör zu einem vernünftigen Preis bieten. Inspiriert von einer Reise nach Italien, wo sie den Bettbezug und die Blätter an einem Amalfiküste Hotel nahezu perfekt gefunden hatte, verließ Kaye ihre Karriere in der Werbung, um das Unternehmen zu verfolgen - was natürlich auf die Verwendung von italienischer Bettwäsche fokussiert ist. Sie rief schnell 10 Millionen Dollar als Start-up und in diesem Jahr plant Parachute, ihre Produkte auf andere Räume des Hauses zu erweitern.

9 Frauen, die Multi-Million-Dollar-Unternehmen auf der Seite gegründet


Als Alexa Hirschfeld und ihr Bruder James im Jahr 2009 Paperless Post kreierten, hatte sie sich wahrscheinlich nie gedacht, dass sie mit Designern wie Kate Spade und Vera Wang zusammenarbeiten würde. Das Duo startete den Online-Stationär- und Einladungsservice, während Hirschfeld als Redaktionsassistent bei Katie Couric arbeitete (ihr Bruder war noch im College in Harvard) und es hat sich exponentiell erweitert: Das Unternehmen, das in einem einzigen Schlafsaal begann, hat jetzt Hunderte Von Mitarbeitern und zählt Promis wie Kirsten Dunst als Klienten. Benutzer haben über 100 Millionen digitale Einladungen über Paperless Post gesendet, und das Unternehmen ist jetzt wert Millionen.

9 Frauen, die Multi-Million-Dollar-Unternehmen auf der Seite gegründet


Die Geschichte, wie Sara Blakely Spanx erfunden hat, ist in der Geschäftswelt legendär. Blakely, ein Eingeborener von Florida, hatte die Idee für eine nahtlose Unterwäsche beim Verkauf von Faxen für ein Büro Versorgungsunternehmen. Der Prozess der Entwicklung und Vervollkommnung von Spanx, wie wir sie heute kennen, war lang und anspruchsvoll, aber Blakely bewies, dass eine gute Idee die Zeit wert ist. Spanx verkaufte in seinem ersten Jahr $ 4 Millionen Produkt und Blakely wurde im Jahr 2012 zum weltweit jüngsten, selbstgemachten weiblichen Milliardär von Forbes Magazine ernannt.

9 Frauen, die Multi-Million-Dollar-Unternehmen auf der Seite gegründet


Im Jahr 2008 startete die Oscar-Schauspielerin Gwyneth Paltrow einen wöchentlichen Newsletter namens Goop, der Reiseempfehlungen, Lifestyle-Tipps und Rezepte anbietet. Seitdem hat Paltrow Goop erweitert, um so viel mehr zu werden. Zusammen mit einer Million Newsletter-Abonnenten, Goop hat eine vollwertige Redaktion und ein Online-Shop mit ihren eigenen organischen Hautpflege-Linie und Duftstoffe, unter anderem. Die Website hat eine Kultfolgerung von Verbrauchern entwickelt, die wissen wollen, wie man mit Entgiftungen gesünder wird, und Paltrow hat sich als Lebensstil-Guru der Art etabliert (und ein Business-Mogul: Goop schloss eine $ 10 Millionen Serie B Runde der Finanzierung im August von 2016).

9 Frauen, die Multi-Million-Dollar-Unternehmen auf der Seite gegründet


Vor der Gründung von Maven, einer Online-medizinischen Klinik für Frauen, im Jahr 2014, London-basierte Expat Katherine Ryder abgedeckt digitale Gesundheits-Investitionen und Tech für eine Venture Capital Firma. Kurz nach ihrem Umzug über den Teich während der Arbeit an einer Venture Capital Firma hatte Ryder die Idee für Maven, als sie sah, wie schlecht Frauen den Zugang zu guter Gesundheitsversorgung benötigten. Das Unternehmen, das als System, das direkt verbindet Patienten und Ärzte eingerichtet ist, verdiente $ 2,2 Millionen in der Finanzierung im Jahr 2015 (und wird wahrscheinlich weiter wachsen, wie Frauen Gesundheitswesen in Amerika bedroht ist).

Posts Carousel

Latest Posts

Most Commented

Featured Posts