6 Dinge über Winter-ich eigentlich freuen uns auf, denn wir alle Need Something To Live For

  • In Default
  • August 12
  • 3 Views
  • 0 comments
sponsored links

Ich hatte schon immer eine Vorliebe für den Winter ... als ich in Kalifornien gelebt, das ist. Damals, im Winter war einfach eine Zeit für die Schule bricht, mein Geburtstag, und Lederjacken. Es war gemütlich in abstrakter Weise - manchmal trug ich einen dekorativen Schal, oder rollte sich durch das Fenster auf einer weiteren 55-Grad, leicht bewölkten Tag. Das war der "Winter" meiner Kindheit: meist theoretisch, und auf jeden Fall frei von Schnee.

Heute weiß ich es besser - Ich lebe in New York City. Und während New York City möglicherweise nicht über den härtesten Winter im Nordosten, hat es die niedrigste Toleranz für diesen magischen Gerät, das Sie, um die Elemente zu vermeiden können: Autos.

Ja, in New York City, Winter bedeutet ein Minimum von vier Monaten zu Fuß durch rauen Wind Tunnel (und wahrscheinlich schmutzigen Schneematsch), rote Nasen und rissige Lippen. Winter bedeutet Dunkelheit am 17.00, Abbrechen Pläne, weil zu Fuß zur U-Bahn ist einfach zu viel, um zu fragen, und frage mich, noch einmal, ob diese UV-Lampen tatsächlich zu verhindern, saisonale affektive Störung.

Dennoch, nach acht Jahren hier gibt es ein paar Dinge, die ich gelernt habe, über den Winter zu genießen. So ohne weiteres, hier sind die 6 Dinge - sie zählen, 6! - Ich bin wirklich gespannt auf über Winter.

6 Dinge über Winter-ich eigentlich freuen uns auf, denn wir alle Need Something To Live For

Wenn du mich brauchst, werde ich in meinem Bett zu sein, tragen diese Fuzzy-Socken.

Posts Carousel

Latest Posts

Most Commented

Featured Posts